Nichts verpassen! Mit dem Cluster-Newsletter metall4bb

Jetzt eintragen!

Zum Artikel

Nichts verpassen! Mit dem Cluster-Newsletter metall4bb

Jetzt eintragen!

Zum Artikel

Neue Studie zu Arbeit 4.0

Flexible Arbeitszeitmodelle, Weiterbildung, Komplexitäts-Expertise, internationale Ausrichtung und Digitalkompetenz: laut neuer Studie zu Arbeit 4.0 sind die Brandenburger Unternehmen für die Digitalisierung der Arbeit gut aufgestellt.

Zum Artikel

Neue Studie zu Arbeit 4.0

Flexible Arbeitszeitmodelle, Weiterbildung, Komplexitäts-Expertise, internationale Ausrichtung und Digitalkompetenz: laut neuer Studie zu Arbeit 4.0 sind die Brandenburger Unternehmen für die Digitalisierung der Arbeit gut aufgestellt.

Zum Artikel

Cluster Metall

Von der Metallerzeugung, über die technologische Bearbeitung bis hin zum fertigen Produkt – im Cluster Metall Brandenburg sind etwa 2.600 Unternehmen tätig. Mit 38.200 Arbeitnehmern bildet die Branche das Rückgrat der Brandenburger Wirtschaftsstruktur. Das Cluster Metall ist eine Vernetzungsplattform mit Fokus auf Innovationen, Kooperationen und Fachkräfte sowie internationale Themen. Das Clustermanagement unterstützt Sie bei der Vernetzung und der Entwicklung von Kooperationsprojekten. Sprechen Sie uns gerne an!

Kontakt

Dr. Ulla Große

Clustermanagerin

T +49 331 730 61-224

Maciej Monkosa

Projektmanager

T +49 331 – 730 61-223

13.07.2018

Umfrage zu Datenkompetenz 4.0

Die Agentur für wissenschaftliche Weiterbildung und Wissenstransfer e.V. (AWW e. V.) beteiligt sich seit Januar 2018 an einem Forschungsprojekt über „Datenkompetenzen 4.0 für eine digitale Arbeitswelt“, das passgenaue Weiterbildungsangebote entwickelt. Dazu werden Brandenburger Unternehmen für eine Bedarfsanalyse gesucht!

Mehr
21.09.2018

InnoTrans: Leichtbau made in Brandenburg

Vom 18. bis zum 21. September findet mit der InnoTrans in Berlin die internationale Fachmesse für Verkehrstechnik statt. Unter den 3.000 Ausstellern wird sich auch das Netzwerk Leichtbau Metall Brandenburg (LMB) "Leichtbau made in Brandenburg" mit einem eigenen Ausstellungsstand auf der InnoTrans präsentieren.

Mehr
17.07.2018

Roadmapping-Workshop

Am 17. Juli findet der Roadmapping-Workshop des Fraunhofer-Leistungszentrums »Integration biologischer und physikalisch-chemischer Materialfunktionen« für Industriepartner statt. Dem Roadmapping-Prozess kommt mit Vertreter*innen der (über)regionalen Industrie eine entscheidende Rolle zu, um die Arbeit des Leistungszentrums auf den Bedarf auszurichten. Jetzt anmelden!

Mehr
18.07.2018

Ausstellung: Cluster Stories

Wie arbeiten Wirtschaft und Wissenschaft zusammen? Was verbirgt sich hinter dem Begriff Technologietransfer? Diese und weitere Fragen beantwortet noch bis zum 18. Juli eine Ausstellung in der Wissenschaftsetage im Bildungsforum Potsdam, in der anhand von Reportagen innovative Projekte, Gründungen und Kooperationen anschaulich dargestellt werden, zum Beispiel eine 360 Grad drehbare Sonnenliege.

Mehr
29.08.2018

Förderchancen in Brandenburg

Beim nächsten Brandenburger Technologieabend am 29. August in Potsdam werden die herausragenden Chancen skizziert und mit Kriterien versehen, eine erste Einschätzung der Förderfähigkeit des eigenen Unternehmens oder Projekts vorzunehmen. Die Teilnehmer haben hier die Möglichkeit, Förderprogramme des Landes Brandenburg (ProFIT, BIG Digital) kennenzulernen. Außerdem gibt es genügend Zeit und Raum für ein Kennenlernen aller Beteiligten (Visitenkarten nicht vergessen!).

Mehr
03.09.2018

Brandenburg goes Canada

Die IHK Cottbus organisiert vom 10. bis 16. November eine Unternehmensreise nach Kanada. Brandenburger Unternehmen aus der Metallindustrie können sich bis zum 3. September anmelden!

Mehr