Kalender

29

Nov

Konferenz

Clusterkonferenz Metall 2017

Stadtklubhaus | Hennigsdorf

29. November 2017

Stadtklubhaus | Edisonstraße 11 | 16761 Hennigsdorf

Dr. Ulla Große

Clustermanagerin


T +49 331 730 61-224

Digitalisierung – Chance und Herausforderung für Unternehmen
Die Wirtschaftsförderung Brandenburg, die Branchennetzwerke profil.metall und ME-Netzwerk sowie die Landesarbeitsgemeinschaft der IHKs laden zur 5. Clusterkonferenz Metall Brandenburg. Das Leithema in diesem Jahr lautet "Digitalisierung – Chance und Herausforderung für Unternehmen“.

Der Brandenburger Wirtschaftsminister Albrecht Gerber wird im Rahmen der Veranstaltung den Brandenburger Innovationspreis Metall 2017 verleihen. Ein Impulsvortrag der Riva Gruppe und eine Podiumsdiskussion geben Ihnen aktuelle Informationen zum Konferenzthema.

Darüber hinaus bereiten wir Impulsbeiträge und interaktive Thementische rund um das Thema „Arbeit 4.0 ist Teamwork“ vor. Anhand von Kooperationspostern können sich Partner für innovative Vorhaben finden. Parallel können sich die Teilnehmer für bilaterale Kooperationsgespräche anmelden, um mit Brandenburger und internationalen Konferenzteilnehmern Möglichkeiten einer Zusammenarbeit zu besprechen. Wir erwarten in diesem Jahr Delegationen aus Dänemark und Polen. Außerdem besteht die Möglichkeit, an einer Werksbesichtigung bei „Die Blechprofis Kruschke GmbH" oder „Flamm Syscomp GmbH & Co. KG“ teilzunehmen.

>> Hier geht's zur Anreise

Anmeldung

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Programm
Alle Infos zum Programm finden Sie in der >> Agenda (PDF)

Registrierung für die Kooperationsbörse

Für die bilateralen Kooperationsgespräche mit Teilnehmern aus Dänemark, Polen, Brandenburg und Berlin müssen Sie sich separat anmelden.
>> Zur Registrierung für das International Matchmaking Event @ Clusterkonferenz Metall 2017