Kalender

28

Nov

Konferenz

Clusterkonferenz Metall Brandenburg 2019

Refektorium | Doberlug-Kirchhain

28. November 2019

Refektorium | Schloßplatz 6 | 03253 Doberlug-Kirchhain

Dr. Ulla Große

Clustermanagerin Metall

Wirtschaftsförderung Brandenburg GmbH


T +49 331 730 61-224

Von Big Data zu Smart Metal

Unter dem Motto "Von Big Data zu Smart Metal" laden die Wirtschaftsförderung Brandenburg, die Branchennetzwerke profil.metall und ME-Netzwerk sowie die Landesarbeitsgemeinschaft der IHKs und der Handwerkskammertag Land Brandenburg zur diesjärigen Clusterkonferenz.

Vielfältiges Programm

Der Brandenburger Wirtschaftsminister wird im Rahmen der Clusterkonferenz den Brandenburger Innovationspreis Metall 2019 verleihen. Die Vorstellung des neuen Clustersprechers Prof. Dr.-Ing. Jörg Reiff-Stephan, spannende Vorträge, eine Podiumsdiskussion und interaktive Thementische runden das Programm ab.

Zeit für Vernetzung und spannende Werkstouren

Nutzen Sie die Zeit um bestehende Kontakte zu festigen und sich mit neuen Partnern zu vernetzen. Melden Sie sich für ein kostenloses Poster an, dass auf der Konferenz ausgestellt wird. Damit können Sie Partner für Ihr Innovationsvorhaben schneller finden. Gleichermaßen möchten wir Sie auch zur Vernetzung mit unseren diesjährigen internationalen Partnern aus Polen einladen.

Mit einer Werksführung hinter die Kulissen schauen: Auch in diesem Jahr bieten wir wieder die Möglichkeit, sich für eine Werksführung anzumelden: Sie können zwischen unseren beiden Industriepartnern voestalpine Wire Germany oder HQM Tubes wählen.

Anreise | Shuttle Service

  • Sie kommen mit dem Auto? Dann befinden sich öffentliche Parkplätze neben dem Schloss- und Klosterareal. Die Zufahrt erfolgt über die Schönborner Straße. Im Schlosshof selbst besteht Parkverbot.
  • Sie kommen am Bahnhof Doberlug-Kirchhain an? Dann melden Sie sich für den Shuttle Service auf der Anmeldeseite an.

Anmeldung

Um sich für eine Teilnahme zu registrieren, nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular