News
20.03.2020

Brandenburger Innovationspreis: Bewerbungsfrist verlängert!

Ganz Deutschland wird von der Corona-Pandemie heimgesucht. Ein Land am Rande des Ausnahmezustands. Dennoch gibt es in Brandenburg viele innovative Unternehmen, die sich nicht unterkriegen lassen wollen, die sich bewerben wollen. Und das ist auch gut so, ein schönes Zeichen.

Da zur Zeit die Existenzsicherung bei den meisten Betrieben Priorität haben dürfte, hat sich das Wirtschaftsministerium entschlossen, die Bewerbungsphase bis zum 1. Juni 2020 zu verlängern.

Jetzt für den Brandenburger Innovationspreis bewerben!

Interessierte Unternehmer*innen können sich bis zum 1. Juni 2020 bewerben. Die Auszeichnungen werden jeweils an bis zu drei Preisträger*innen vergeben und sind mit 10.000 Euro pro Cluster dotiert.