© Franck V. | Unsplash
6
Juli

Künstliche Intelligenz --> verständlich

6 Juli 2020 18:30 Uhr – 20:30 Uhr
virtuell | 00000 online
weitere Informationen

Die TH Wildau lädt zur dritten Abendveranstaltung der Themenreihe „Künstliche Intelligenz → verständlich“ ein. Aus gegebenem Anlass setzen wir diesmal den Schwerpunkt auf KI in der Medizin.

Als Gastredner wird der Physiker und Digital-Epidemiologie Prof. Dirk Brockmann erwartet, der am Robert Koch Institut Vorhersagesysteme für die Ausbreitung von Epidemien entwickelt.

Die Wissenschaftler*innen der Technischen Hochschule Wildau geben Einblicke in die Fragen: Wie wird KI in den Life Sciences angewendet? Wo unterstützt Deep Learning die Analyse und wie können Neurale Netze Entscheidungen optimieren?

Im Rahmen der Veranstaltung geht es darum, Künstliche Intelligenz verständlich zu machen und Wissen zu teilen. Es soll über Möglichkeiten, Vorteile und Vorbehalte diskutiert, Fragen beantwortet und Impulse mitgenommen werden.

Die Veranstaltung richtet sich an alle, die Interesse an dem Thema Künstliche Intelligenz mitbringen. Ob neugierig und das Verständnis für KI zu schärfen oder ob Fragen bestehen und ins Gespräch zu kommen.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Bitte registrieren Sie sich!